Trier-Gesellschaft Weimar e.V.

Presse 2022

Mitteilungen in der öffentlichen Presse.

Weimarer in bester Gesellschaft

Pressemitteilung TA vom 02.07.2022

Weimars Trier-Gesellschaft ist an diesem Wochenende bei ihren Freunden an der Mosel zu Gast

Trierer und Weimarer feierten bereits im Mai an der Mosel ihre 35-jährige Städtepartnerschaft. Jetzt steht ein nächster Teil des Jubiläumsprogramms an. Seit Donnerstag ist auch Weimars Trier-Gesellschaft in offizieller Mission mit 36 Leuten samt Reisebus dort zu Gast. Die diesjährige Gesellschaftsfahrt begann mit einem Empfang im Weimar-Garten auf dem Trierer Petrisberg. Der Freitag bescherte den Weimarern eine Führung durch Triers Universität, eine Stippvisite im Moselort Pfalzel und ein geselliges Treffen mit Triers Weimar-Gesellschaft in der Klosterschenke. Bildungsprogramm ist für Samstag  angekündigt. Dann wartet ein Besuch der Ausstellung „Der Untergang des römischen Reiches“ in Triers Landesmuseum. Als Ausgleich ist danach für alle aus der Gruppe, die möchten, eine Shoppingtour ins luxemburgische Wasserbillig geplant.
Wie bei jeder ihrer Fahrten gönnt sich die Trier-Gesellschaft auch diesmal am Schlusstag einen Abstecher – in diesem Jahr zum Geysir in Andernach. Der Gegenbesuch in Weimar lässt traditionsgemäß nicht lange auf sich warten. Einmal mehr hat sich die Trierer Freundesgesellschaft zum Goethe-Weinfest Ende August angesagt. jl

Archive
2021, 2020, 2019